simon von wimpffen

You are browsing the search results for "simon von wimpffen"

Die Ferstels, die Doderers, die Marxergasse: Simon von Wimpffen, Teil 1

Die Ferstels, die Doderers, die Marxergasse: Simon von Wimpffen, Teil 1

»Die aus dem Mittelalter stammende Kapelle des im Triestingtale gelegenen Ortes Fahrafeld ließ die Besitzerin des Gutes Gräfin Wimpffen-Sina nach Plänen des Architekten Max Freiherrn von Ferstel heuer umbauen. Die feierliche Einweihung der Kapelle fand am 21. v. M. statt. Der Pottensteiner Gesangverein nahm aus diesem Grund Anlass, am Vorabende dieser Feier der durch ihren […]

Vorschau auf: Simon von Wimpffen erwirbt die Villa Böcklinstraße 49

Vorschau auf: Simon von Wimpffen erwirbt die Villa Böcklinstraße 49

Im April 2018 wird hier ein Beitrag über Simon von Wimpffen (er wurde in diesem Blog schon erwähnt) und die Villa Böcklinstraße 49 erscheinen. Nachfolgend der Auszug aus dem Grundbuch: Foto: Eva Maria Mandl (November 2014).

Felix von Harnoncourt verkauft die Villa Laufbergergasse 12 an Simon von Wimpffen (1899)

Felix von Harnoncourt verkauft die Villa Laufbergergasse 12 an Simon von Wimpffen (1899)

In: Deutsches Volksblatt, 8. Juli 1899 (Abendausgabe), S. 4 (online auf ANNO) Über Simon von Wimpffen (1867–1925) wird in diesem Blog noch zu lesen sein. Vorerst der Link zu seinem Eintrag auf Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Simon_von_Wimpffen

Das Ableben von Stanzy Urban. Ludwig Urban, Laufbergergasse 12 (1910)

Das Ableben von Stanzy Urban. Ludwig Urban, Laufbergergasse 12 (1910)

Am Rennplatz in der Freudenau im Jahr 1927 (v.l.n.r.): (Baronin) Valentine Springer (geb. Rothschild), Gertrud Urban (geb. Eissler), Ludwig Urban jun., (Baron) Sigismund Springer. In: Wiener Salonblatt, 12. Juni 1927, S. 7 (online auf ANNO). Die Büros waren schon längst bezogen – erste Meldungen dazu gab es im November 1909 –, als der Kaiser im […]