Kurzbauergasse

»Auch von mir die herzlichsten Glückwünsche.« Egon Schiele, Kurzbauergasse 6 (1907-1909)

»Auch von mir die herzlichsten Glückwünsche.« Egon Schiele, Kurzbauergasse 6 (1907-1909)

Das 1906 errichtete Haus Kurzbauergasse 6/Böcklinstraße 10. Schieles Atelier befand sich imletzten Stockwerk hinter den beiden oben abgerundeten Fenstern. (Foto: Wien Kulturgut) Es war ein unfreundlicher, nebelverhangener Dezembertag. Die Temperatur bewegte sich zwischen 0 und 3 Grad, ein ständig wiederkehrender Nieselregen erwies sich überdies als äußerst lästig. In den großen Wiener Geschäftsstraßen, wo an diesem […]

Entwurf Böcklinstraße 8, 1903 (Friedrich Krombholz und Josef Schalberger)

Entwurf Böcklinstraße 8, 1903 (Friedrich Krombholz und Josef Schalberger)

Foto: Kulturkataster der Stadt Wien „Sowohl als Architekt als auch als Baumeister errichtete Friedrich Krombholz mit Josef Schalberger um die Jahrhundertwende bis 1909 vor allem Wohnhäuser, wobei sie zum Teil auch als Bauherren auftraten. Einen gewissen Bekanntheitsgrad in Wien erreichten die sehr repräsentativen Mietshäuser im Anfangsbereich der Böcklinstraße, Wien 2, wo sowohl übersteigerter Barock als […]