Dampfmühle am Schüttel

20. Mai 1867: Generalversammlung der Wiener Dampfmühlen-Aktiengesellschaft, Schüttelstraße 19

20. Mai 1867: Generalversammlung der Wiener Dampfmühlen-Aktiengesellschaft, Schüttelstraße 19

Bezauberte 1867 ihre Aktionäre: Die Dampfmühle am Schüttel. »Bei freiem Entrée für die Berichterstatter fand heute die 26. ordentliche Generalversammlung der Dampfmühlen-Aktiengesellschaft im Mühlengebäude am Schüttel statt. Mit Bangen betraten wir die geheiligten Räume, die wir als Ausgestoßene seit Jahren nur aus scheuer Entfernung zu betrachten gewagt, und mit Spannung harrten wir der Dinge, die […]

Stadtplan 1929

Stadtplan 1929

Dieser Kartenausschnitt illustriert anschaulich – und teilweise auch bedrückend -, wie sehr sich das Pratercottage seit 1938 verändert hat. Neben der einstigen Dampfmühle am Schüttel ist etwa der Neue Wiener Tattersall der Familie Schlesinger zu sehen, dessen Anlage bis in die Böcklinstraße ragte. Und der daran angrenzende Bereich der Praterverwaltung? Auf diesem Gelände baute Fritz […]

»Ich bin kein Held, ich bin Komponist.« Hanns Eisler, Schüttelstraße 19a (ab 1909)

»Ich bin kein Held, ich bin Komponist.« Hanns Eisler, Schüttelstraße 19a (ab 1909)

Ich kenne den Mann recht gut, er ist hoch gebildet, geistvoll, im Gespräch sehr amüsant, und oft habe ich mich mit ihm, namentlich über Wagner, glänzend unterhalten. Als Musiker ist er, nach dem Urteil all seiner Kollegen, ersten Ranges. – Thomas Mann über Hanns Eisler, 1947 Aber es ist wirklich zu dumm, dass erwachsene Menschen, […]

Die Mühle am Schüttel, vor 1900

Die Mühle am Schüttel, vor 1900

Rathauskorrespondenz, 13. 7. 1951: Gleichenfeier am Donaukanal „Auf der großen Baustelle am Donaukanal, zwischen der Schüttelstraße und Böcklinstraße, wo sich einst die Schöller’sche Dampfmühle befand, fand heute die Gleichenfeier eines großen Wohnhausbaues der Stadt Wien statt. Auf der rund 5.000 m2 großen Fläche, die jedoch nur zur Hälfte verbaut wird, werden 252 Wohnungen nach den […]