1 Kommentar zu “Vorschau auf: Zwischen Schüttelstraße, Haarmarkt und Stephansplatz”

  1. […] sich später in Paris im Umfeld des Kunstmäzens Charles Ephrussi bewegen – in diesem Blog wurde davon ja schon berichtet. Es ist also eine bemerkenswerte Karriere, auf die Herr Goldstein, der Pater familias, […]

Einen Kommentar hinterlassen